Spittelauer Lände 15-21

1090 Wien

Architektur: GSD – Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung GmbH; Architekturatelier Kiener ZT KEG

Die Wohnhausanlage erstreckt sich über zwei Straßen:
Spittelauer Lände 15-21
Alexander-Nehr-Gasse 1+3

Das bestehende Wohnhaus wurde um 30 attraktive Eigentumswohnungen im Dachgeschoß erweitert. Die Wohnungen verfügen teilweise über eine Loggia oder eine Terrasse. Der Standort besticht nicht nur durch seine ausgezeichnete Infrastruktur, sondern auch durch die zahlreichen Freizeit- und Sportmöglichkeiten am Donaukanal, welcher direkt vor der Haustür liegt.

Dieses Projekt vereint stilvoll bestehende und neue Elemente und bietet somit ein einzigartiges Wohngefühl direkt in der Stadt!

BWSG (Wien, NÖ Ost und Burgenland)

Eckdaten

Adresse

1090 Wien
Spittelauer Lände 15-21

Art

freifinanzierte Eigentumswohnungen

30

Größe der Einheiten

von 41 m2 bis 145 m2
2- bis 4-Zimmer-Wohnungen

Freifläche

tlw. Loggia oder Terrasse

Heizwärmebedarf

37,9 – 39,9 kWh/m².a

fGEE

0,75

Fertigstellung

2019

Besonderheiten

Dachgeschoß

BWSG (Wien, NÖ Ost und Burgenland)